. .

Vorsorge

Sie erhalten bei uns eine intensive, zeitaufwendige Erstuntersuchung mit Bestimmung Ihres persönlichen Karies- und Parodontitisrisikos. Eventuell notwendige Röntgenuntersuchungen führen wir mit modernsten Geräten bei möglichst geringster Strahelnbelasung durch.

Gerade bei Kindern muss besonders auf Faktoren geachtet werden, die eventuell eine gesunde Gebissentwicklung verhindern können. Hier kann eine frühe Spange oder die Verordnung einer logopädischen Behandlung helfen. Früherkennungsuntersuchungen bereits ab dem 2. Lebensjahr, sowie Kinder- und Jungendzahnheilkunde erhalten Sie bei uns in enger Zusammenarbeit mit international renomierten Kieferorthopäden.

Bei akuten Schmerzen bekommen Sie noch am gleichen Tag einen Termin.

Ein durch Nuckeln verformter Kiefer kann bereits beim Kleinkind behoben werden.
(rechts: Schematische Darstellung einer Mundvorhofplatte.)